27.03.2020

Von Bergwelten und Wegweisern in Zeiten des digitalen Wandels

Über Neues, Beständiges und unsere Identität, die beides vereint

 

Willkommen im neuen digitalen Zuhause von Nunatak! Unserem Erscheinungsbild der Gründungstage entwachsen, schaffen wir mit dem Start in ein neues Jahrzehnt die Brücke zwischen unseren Wurzeln und dem, was uns seither und in Zukunft ausmacht. Von unserem internen Relaunch-Circle gesteuert und mit viel Autonomie umgesetzt, soll diese neue Identität dabei gleichwohl unser Anker und Segel sein.

Wer uns kennt, weiß: Nunatak bedeutet Wegweiser, in der Sprache der Inuit. Nunataks sind aber auch Berge, die fortwährend wachsen. Mit beiden Assoziationen identifizieren wir uns, früher wie heute – und ganz besonders in herausfordernden Zeiten wie diesen, in denen Führung und Rat umso wichtiger erscheinen. Gleichwohl ist unsere neue Identität so konzipiert, dass sie ein Gleichgewicht schafft zwischen Alt und Neu, Werten und Wachstum. Unser Unternehmen verändert sich fortwährend, wie auch die Welt im Zuge der Corona-Pandemie. Vieles soll und wird aber immer gleich bleiben – wie unser Bestreben, die Herausforderungen der Digitalisierung gemeinsam mit unseren Kunden strategisch zu meistern, als Chance zu ergreifen und darüber hinaus zu wachsen. Ähnlich einem Berggipfel, der, obwohl von stetigem Wandel umgeben, stets Überblick bietet und dabei neue Perspektiven aufzeigt.

Ein Team. Eine Identität. Ein Erscheinungsbild. Ihr Wegweiser in Zeiten des Digitalen Wandels.

Unsere neue visuelle Identität soll uns weltweit repräsentieren – gegenüber unseren Kunden, unseren Mitarbeitern und Bewerbern, die unsere Ideale teilen. Gleichzeitig wirkt sie nach innen und vereint unser eigenes Streben nach Innovation und Erneuerung. Sie besteht aus grafischen Elementen, die speziell für uns entwickelt wurden. Klar war, dass der für uns namensgebende Berg Teil dieses Leitbildes werden sollte. So haben wir (gemeinsam mit Buzzin Monkey) Gebirgsmassive in WebGL programmiert, um daraus Web-Animationen und statische Momentaufnahmen für alle Printmaterialien zu generieren. Durch das generative Design ist jede Bergwelt ein Unikat – und passt dank der Kombination aus alpiner Optik und digitalem Code-Framework perfekt zum Nunatak-Ansatz.

Unser neues Logo & Schriftbild 

Der bewährte Name, der als Konstante steht – auf den Punkt gebracht. Mit einer neuen Signatur, die unseren Weg in die Zukunft unterstreicht.  

Unser Name wurde auf seinen Kern reduziert, für das Logo gilt nun: Aus The Nunatak Group wird Nunatak. Damit reagieren wir auf Impulse unserer Freunde, Kunden und Partner und schaffen Klarheit in der Kommunikation nach Innen und Außen. Unsere Schriftmarke wurde modernisiert, verfeinert und neu ausgerichtet – eine Weiterentwicklung unseres ersten Logos, um die für uns typische Rolle und Haltung eines digitalen Wegweisers zu unterstreichen.

Unsere neue Bildwelt 

Eigenständigkeit trifft auf Klarheit. 

Mit dem neuen Erscheinungsbild führen wir einen assoziativen und erkennbaren Bildstil ein, der mit Hilfe von Kontrast und Fokussierung eine eigene Richtung sowie einzigartige Perspektive in jedes Thema bringt.

 

Farben 

Stark und kontrastreich wie unser Markenversprechen  

Wir bleiben türkis – kontrastiert mit starkem Felsgrau und einem sauberen Weiß. Dieser Kontrast hilft, das visuelle „Rauschen“ zu durchbrechen, mit dem wir alle täglich konfrontiert sind, und symbolisiert so die Klarheit unserer Gedanken und innovativen Ideen, die wir täglich in der Arbeit mit unseren Kunden umsetzen.

 

Der Nunatak Markenrelaunch im Kontext von „Projekt Matterhorn”

Eine neue, gemeinsame Identität für die Zukunft

Robert Jacobi, Founding Partner und CEO :
„Wir wollen noch mehr Kunden durch Digitalisierung und Technologie zu Wachstum und den Menschen dort zu einer sinnstiftenden und nachhaltigen Arbeit verhelfen. Wir wollen – auf dieser Grundlage – das überdurchschnittliche Wachstum von Nunatak in den Folgejahren fortsetzen. Das heißt: Nunatak weiter am Markt zu etablieren und im deutschsprachigen und internationalen Raum noch präsenter zu werden als heute. Das beinhaltet sicher auch, im Laufe der kommenden Jahre weitere Standorte zu eröffnen. Diese Ziele und Maßnahmen für die Zukunft fassen wir bei Nunatak unter dem Projekt Matterhorn zusammen.”

News-Empfehlungen
© 2020 The Nunatak Group